Aktivitäten 2019 – EUREGA

Am 4. Mai 2019 fand die 28. EUREGA (Europäische Rhein Regatta) statt. Die RG Niederkassel hat mit 3 Mannschaften teilgenommen, zwei davon auf der 100 km Strecke von St. Goar nach Bonn und eine auf der 45 km Strecke von Neuwied nach Bonn. Die 100 km Strecke bewältigten bei heftigem Gegenwind und Hagelschauern gemischt mit Regen und Sonnenschein eine Männermannschaft in der offenen Klasse und eine Frauenmannschaft Masters D (Durchschnittsalter über 50 Jahre). Die Mannschaft auf der „kurzen“ Strecke startete in der Klasse Männer Masters C (Durchschnittsalter über 43 Jahre). Die drei Männer der RGN wurden unterstützt durch eine Frau vom Wassersportverein Ennepetal.

Die Männer Masters C konnten mit einer Zeit von 2:41:32 den 2. Platz in ihrer Klasse und den 9. Platz in der Gesamtwertung von 50 Booten auf der 45 km Strecke erringen. Die Frauen Masters D auf der 100 km Strecke hatten nur ein anderes Boot in ihrer Klasse, die Ruderinnen des Konkurrenzbootes erreichten aber ein Durchschnittsalter über 55 Jahre. Mit einer Zeit über 7 Stunden konnte das RGN Frauenboot wieder den ersten Platz in ihrer Klasse erzielen.

Alle drei teilnehmenden Boote mussten nach dem Zieldurchlauf beim Bonner Ruderverein noch sieben qualvolle Kilometer rudern, um die Boote ins eigene Bootshaus in Mondorf zu bringen. Dort wurden sie zur Freude aller Ruderer mit heißer Suppe und Häppchen empfangen.

Pokal für die 100 km Frauen Masters D

 

 

Schreibe einen Kommentar